Tickermeldungen

Die Finalspiele der nationalen und internationalen Pokale sind freigegeben!

Deadline ist der 24.06.19 um 20 Uhr!

Die neue Ligazeitung ist Online! Viel Spaß beim Lesen.

Ligazeitung - Saison 13 (Hier klicken!!!)

Es gibt jetzt eine Seite mit (bisher) 6 Tutorials zum anschauen!!
Zu finden direkt über dem Funtalk!!

Willkommen in unserer Fifa Online Liga für die PS4 ! Teams werden in der Regel immer Montags ab 20 Uhr frei. Teams aus der 1. Bundesliga und Teams ab 4,5 Sterne werden über Funbolzertreue vergeben!  FAQ für Neueinsteiger

Red Bull Salzburg
Yannik_96
2 : 5
Rapid Wien
-Leon-

Allgemeine Informationen zum Spiel
Wettbewerb: Österreichische Fussball-Bundesliga
Spieltag: 32.Spieltag
Datum: 07.06.2019 - 20:46:05 Uhr

Spielstatistiken
10 Schüsse 13
5 Schüsse aufs Tor 8
45 Ballbesitz in % 55
1 Zweikämpfe 8
80 Passgenauigkeit in % 82
Torschützen
0 : 1 Deni Alar
29. Saisontor
30. Min
0 : 2 Andreas Ulmer
1. Eigentor
44. Min
1 : 2 Munas Dabbur
36. Saisontor
45. Min
1 : 3 Philipp Schobesberger
10. Saisontor
66. Min
1 : 4 Tamás Szántó
2. Saisontor
74. Min
1 : 5 Stefan Schwab
11. Saisontor
86. Min
2 : 5 Xaver Schlager
4. Saisontor
90. Min
Kartensünder

Spieler des Tages
Stefan Schwab
4. Mal Spieler des Spiels
Bericht von Yannik_96

Die Bullen verlieren auch Endspiel Nummer 2, diesmal um die Meisterschaft. 

Der Vizemeister des Vorjahres wird also neuer Meister und der Meister des Vorjahres neuer Vizemeister.

 

Die Ausgangslage war verzwickt, bei einem Sieg hätte ein Punkt aus den verbleibenden zwei Spielen zur Meisterschaft gereicht, bei Remis hätte man schon vier holen müssen. Bei einer Niederlage hätte sich Rapid die Krone aufgesetzt. Demzufolge angespannt waren auch beide Trainer, weil niemand wusste, was ein Punkt am Ende wert sein würde.

 

Saluburg kam vor heimischer Kulisse eigentlich super ins Spiel und drückte auf das Führungstor. Doch ständig war ein Abwehrspieler oder der starke Keeper dazwischen. Wien in Minute 30 das erste Mal wirklich vor dem Tor und die darauffolgenden Ecke saß direkt über den Umweg der Latte im Kasten. Salzburg sichtlich geschockt. Gleiches Spiel kurz danach, Ecke-Kopfball-Tor. Diesmal sogar noch ein Salzburger dran, bevor der Ball über die Linie trudelte.

Einzig der Mann der Saison und Torschützenkönig der Liga, Dabur, brachte die Hoffnung Sekunden vor der Halbzeit mit dem Anschluss zurück.

 

Aber das Spiel war nicht mehr dasselbe, wie vor dem 0-1. Wien bekam immer mehr Kontrolle und Salzburg fing sich, weil sie aufmachen mussten, immer mehr Konter. So dann auch folgerichtig das 1-3, welches die Hauptstädter zurecht wie eine Meisterschaft bejubelten. Salzburg nun völlig konstatiert, sodass Rapid auch noch ein drittes und sogar viertes Kopfballtor erzielen konnten. Mitten in der Meisterfeier der Wiener war es Schlager, der Ergebniskosmetik betrieb und immerhin noch auf 2-5 verkürzte. Danach war Schluss und Salzburg fest in Wiener Hand.

 

Am Ende eine frustrierende Saison für die Bullen. Vizemeister (womöglich um einen Punkt), Vizepokalsieger, knappes Ausscheiden im EuropaLeague Viertelfinale. Obwohl dies alles nicht schlecht ist, doch ein bisschen zu viel Vize, knapp oder fast für meinen Geschmack. Am Ende muss man mit sich selber hadern, weil man sowohl das Pokalfinale, als auch das wohl entscheidene Spiel um die Meisterschaft klar verlor. Diesmal jedoch nach ungünstigen Spielverlauf, während gegen Hartberg einfach nur Arbeitsverweigerung betrieben wurde. In der wichtigsten Phase der Saison stimmte die Form einfach nicht.

 

 

Ein großes Glückwunsch an Leon zur Meisterschaft! War für uns beide richtig knapp, hast es dir aber allein aufgrund der vielen bei dir gestrichenen Punkte vor der Meisterrunde am Ende womöglich etwas mehr verdient. Gelungene Revanche also für das Pokalhalbfinale

 

Bericht von -Leon-

Meine erste Meisterschaft und dann so ein Finale. So fühlt sich das also an bei einer onlineliga eine Meisterschaft zu holen. 

Es waren viele schwere Spiele dabei. Ihr alle habt es mir nicht einfach gemacht. Gerade Yannick war immer unangenehm. 

 

Die Meisterschaft haben sich der starke keeper, die gute Abwehr und die konterstarke offensiv verdient.

 

Yannick der nächste Titel gehört dir. 

 

Grüße 


Yannik_96 - 09.06.2019 - 00:08 Uhr

Wie konnte ich das entscheidend spiel um die Meisterschaft des Vorjahres vergessen

Yannik_96 - 09.06.2019 - 00:07 Uhr

Achja, sorry, hast recht

dklas1988 - 08.06.2019 - 10:02 Uhr

Der Vizemeister des Vorjahres ist aber Wacker Innsbruck und Leon Glückwunsch zum Titel, hättet ihn euch beide verdient gehabt

 
Keine Aufstellung vorhanden!!
Keine Aufstellung vorhanden!!
 

Tor des Monats Juni

4 Einsendungen

Countdown


00:00:00
Saisonende

Kader-Update

02.06.2019
Acmil70
zuletzt online: 09:35 Uhr
Buffon94
zuletzt online: 09:34 Uhr
scolopendra (Admin)
zuletzt online: 09:19 Uhr
sorreno
zuletzt online: 09:11 Uhr
Neuester Benutzer: Maurice.51
Anzahl registrierter Benutzer: 717